SWAHILI-ZEIT - EINE INTERESSANTE KULTURELLE FEHLKOMMUNIKATION

Swahili Zeit

Die Swahili-Zeit ist 6 Stunden anders als die Weltzeit! Die meisten Menschen erkennen dies, wenn sie die Übersetzung für „ein Uhr“ sehen, die auf Suaheli saa saba ist. Saba auf Suaheli bedeutet "sieben", daher scheint es sofort einen Fehler gegeben zu haben. Sicherlich sollte "ein Uhr" Saa Moja sein (Moja bedeutet "Eins")? Dann sehen sie, dass Saa Moja die Übersetzung für "sieben Uhr" ist und die Welt beginnt sich zu drehen.  Auf Swahili wird die Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang (tagsüber) und von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang (nachts) gemessen. Die Swahili-Uhr bestimmt ihre Zeit danach, wie viele Stunden seit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang vergangen sind.

Tansania - ein Ort mit vielen Gesichtern



Tansania, ein Ort von erstaunlicher, vielfältiger Schönheit. Tansania teilt eifrig seinen Reichtum, bewahrt ihn aber auch aktiv für zukünftige Generationen. Ein Viertel des Landes wurde für den Schutz bereitgestellt. Der weltberühmte Serengeti-Nationalpark und das weitläufige Selous Game Reserve sind der Höhepunkt eines reichen Mosaiks von Schutzgebieten, die zusammen etwa 20 Prozent der Bevölkerung großer Säugetiere in Afrika ausmachen.
Tansania wurde kürzlich als das beste Safari-Land in Afrika anerkannt. Sowohl internationale Gäste als auch spezialisierte Safari-Betreiber waren sich in ihrer Bewertung einig. In Tansania können Besucher authentische Wildtiere ohne asphaltierte Straßen und Zäune genießen, und Safaris können mit einer Vielzahl von Strandurlauben oder verschiedenen anderen Aktivitäten bereichert werden
B. Klettern, Hochseefischen, Ballonfahren, Tauchen, Schwimmen mit Delfinen, Besuche zahlreicher archäologischer Stätten, Walbeobachtung und vielleicht die wertvollste von allen, Teilnahme an einem oder mehreren kulturtouristischen Programmen, um Einblicke in die Geschichte und Kultur zu erhalten von Menschen.

WELTTAGSKAMPF MIT MALARIA



Wenn die Welt gegen das Covid-19-Virus zittert, dürfen wir nicht eine weitere ansteckende Krankheit vergessen, die für die Bewohner eines bedeutenden Teils der Welt viel gefährlicher ist. Malaria tötet jedes Jahr Hunderttausende Menschen, hauptsächlich Kinder. Um dieses Problem hervorzuheben, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) 2008 den Weltmalaria-Tag ins Leben gerufen, der am 25. April gefeiert wurde. Ziel ist es, die Öffentlichkeit für Malaria zu sensibilisieren und das Ausmaß der Krankheit und ihrer Auswirkungen zu verringern.

Was ist Malaria?

Malaria ist eine lebensbedrohliche Krankheit, die durch eine oder mehrere von fünf Arten einzelliger Protozoen der Gattung Plasmodium verursacht wird.

Tag der Erde!

Heute ist der Tag, um den Planeten zu feiern, all seine Schönheit und wie viel er uns bedeutet.
Wir Reiseveranstalter in Tansania und Sie, unsere Gäste, tragen auch zum Schutz unseres Planeten bei.
Warum ist es so wichtig, lizenzierte Reiseveranstalter auszuwählen? Jedes der offiziell operierenden Unternehmen zahlt eine Reihe von Gebühren für seine Aktivitäten, die jedoch nicht verschwendet werden. Wir möchten, dass die Schönheit der Erde erhalten bleibt und unsere Kinder und Enkelkinder sie auch genießen. Vielleicht wird Ihre Safari etwas teurer - aber Sie haben Grund stolz zu sein, Ihr Besuch ist auch ein Baustein im Kampf für den Umweltschutz…

PEMBA- ABSEITS DER SPUR

Pemba ist die zweitgrößte Insel des Sansibar  Archipels, die nördlichste. Pemba liegt zwischen der Insel Unguja (informell auf der ganzen Welt als Sansibar bekannt) und der Grenze zwischen Tansania und Kenia. Der arabische Name bedeutet Grüne Insel - wegen der üppigen Landschaft dicht bewachsener Hügel. Sanfte, sanfte Hügel und tiefe, grüne Täler sind mit Nelken, Kokosnüssen, Mangos und anderen Obst- und Getreideplantagen bedeckt. Aufgrund von vier Millionen Nelkenbäumen, von denen einige über 100 Jahre alt sind, ist Pemba auch als Nelkeninsel des Indischen Ozeans bekannt. Sie können zu einer Farm gehen und eine lokale Fabrik besuchen, um herauszufinden, wie aus Nelkenstielen ätherisches Öl wird.

TANZANIA VISA / ZANZIBAR VISA VORSCHRIFTE

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Tansania und / oder Sansibar sind ein Visum und ein gültiger Reisepass erforderlich. Ihr Reisepass muss mindestens 6 Monate ab dem gewünschten Datum der Einreise nach Tansania / Sansibar gültig sein und mindestens zwei kostenlose Visumseiten für Stempel haben. Das tansanische Visum erhalten Sie bei der Ankunft am Flughafen oder online.
Das gleiche Verfahren gilt für Sansibar-Visa, die Sie bei der Ankunft am internationalen Flughafen Sansibar oder online erhalten.

DIE GROSSE MIGRATION

       DIE GROSSE WANDERUNG

Ein Phänomen, das mit nichts anderem auf der Erde zu vergleichen ist
Es ist schwer vorstellbar, dass Millionen von Gnus, die Angst und Panik haben und den Kampf um das Leben und ihre Nachkommen gewinnen wollen. Sicherlich haben Sie oft Fernsehprogramme über Tiere gesehen, die ums Überleben kämpfen. Jetzt können Sie Augenzeuge dieser erstaunlichen Naturgewalt sein. Beeindruckende Herden von Gnus und Zebras, die während einer der größten Wanderungen der Welt durch die Savanne Tansanias ziehen und den ewigen Kampf ums Überleben führen.

SWAHILI-ZEIT - EINE INTERESSANTE KULTURELLE FEHLKOMMUNIKATION

Swahili Zeit Die Swahili-Zeit ist 6 Stunden anders als die Weltzeit! Die meisten Menschen erkennen dies, wenn sie die Übersetzung für ...